Home / Aktivitaeten / Sommerfest 2019

Sommerfest 2019

Herzlich willkommen zum Sommerfest 2019 hieß es am 11.7. auf dem frisch renovierten Gelände des Heisterkampes. Bunte Wimpel, fliegende Luftballons und der Duft vom Grill empfingen unsere Gäste. Kinder, die sich bereits auskennen, stürmten zunächst die Hüpfburg, unser jährliches Highlight und sahen sich danach um, was es sonst noch anzuschauen, zu spielen und zu essen gab. Fasziniert schauten sie dem Schmied zu und durften  selbst ausprobieren aus einem Stück Eisen  etwas zu formen. Die Funken flogen und den Kindern und Jugendlichen stand der Schweiß auf der Stirn vor Anstrengung. Sie schwangen den Hammer und nahmen ein selbstgefertigtes Schmiedestück mit nach Hause.

An den Nähmaschinen waren andere Qualitäten gefragt: Stoff aussuchen, zuschneiden, zusammennähen erforderten

Fingerspitzengefühl. Stolz präsentierten unsere Kinder ihre Schmusekissen, Turnbeutel und Geldbörsen. Die Jugendlichen hatten Gelegenheit, Stofftaschen zu besprayen. Zeit für eine kleine Stärkung: unsere Handwerker konnten ihren neuen Grill einweihen und hatten sichtlich Freude! Viele verschiedene Salate und ein großes Kuchenangebot rundeten das Buffet ab.

Weiter ging`s zum Spieleparkur.  Spannend und geheimnisvoll blickte man auf verdeckte Kisten. Was diese beinhalteten, erfuhr man mit geschlossenen Augen und nackten Füßen. Eine helfende Hand stand immer bereit.

Flieg, Luftballon, flieg! Wir sind schon jetzt gespannt, wessen Ballon die weiteste Strecke fliegt!

Zaubertiere, Schwerter und Blumen wurden aus anderen Ballons gezaubert. Die wollte jeder lieber festhalten, als sie fliegen zu lassen.

Festhalten konnte man in diesem Jahr auch Schlangen. Unser Gast begeisterte die Kinder und Jugendlichen nicht nur mit diesen faszinierenden Tieren und deren Häuten, sondern auch mit jeder Menge Informationen, die spannend und unterhaltsam vermittelt wurden. So mach einer konnte Freunde und Eltern schwer beeindrucken mit einem Foto.

In der Turnhalle fanden wieder viele Kinder und Jugendliche den Mut, vor einem begeisterten Publikum zu singen, zu tanzen oder einen Sketche aufzuführen. Am Ende gab es nur Sieger auf der Bühne und ein gemeinsames Abschluss Lied. Medaillen für Alle, Pokale für die ersten Drei.

Unsere Ombudspersonen stellten sich den Kindern und Jugendlichen für all ihre Fragen zur Verfügung und auch Vertreterinnen des Kinder- und Jugendparlamentes hatten viel zu berichten.

Abgerundet wurde das Bild mit einem Spendenstand. Die Kinder konnten sich Spielsachen, Kuscheltiere und Prinzessinnenkleider mit nach Hause nehmen.

Wir freuen uns, dass unsere Mitarbeitenden sich so sehr engagiert haben, Kinder, Jugendlichen und deren Eltern einen schönen und ereignisreichen Nachmittag zu bereiten. Voller Stolz konnten die Kinder ihre selbstgemachten Sachen mit nach Hause nehmen und die Gewinner des Superstars freuten sich über ihre Pokale.

Wie in  jedem Jahr fanden auch diesmal viele ehemalige BewohnerInnen des Kinderheims  und auch ehemalige MitarbeiterInnen den Weg in den Heisterkamp um über alte Zeiten zu plaudern und sich über aktuelle Dinge auszutauschen. MitarbeiterInnen der Jugendämter konnten in entspannter Atmosphäre den Nachmittag genießen und wir ließen uns vom Regen wenig beeindrucken.

 

Print Friendly, PDF & Email
Top