Home / Nachrichten / „Gehört werden“ Kinder und Jugendliche des Ev. Kinderheims beteiligen sich

„Gehört werden“ Kinder und Jugendliche des Ev. Kinderheims beteiligen sich

Im Juni 2015 nahmen Kinder und Jugendliche des Ev. Kinderheims an einer zweitägigen Veranstaltung zum Thema Beteiligung der beiden Landesjugendämter LWL und LVR teil.

Insgesamt 80 Kinder und Jugendliche sowie 40 Fachkräfte aus Einrichtungen der Jugendhilfe in NRW waren eingeladen, aus jeder Einrichtung durften 2 junge Menschen und eine pädagogische Fachkraft teilnehmen.

Entstanden sind 11 Kernanforderungen, die die Kinder und Jugendlichen aufgestellt haben. Diese Kernanforderungen wurden getreu dem Motto „Gehört werden“ durch die Landesjugendämter aufgegriffen und sollen ab Juli 2017 Teil eines dreijährigen Projektes der beiden Landesjugendämter sein.

Wir freuen uns, dass Kinder und Jugendliche unserer Einrichtung bei der Entstehung der Kernanforderungen mitwirken durften und sind auf die weitere Entwicklung des Projektes gespannt.

Weitere Infos zum Projekt: Download Flyer

Top