Home / Nachrichten / Benefizkonzert „I Himmelen” Jugendkonzertchor singt für Kinderheim

Benefizkonzert „I Himmelen” Jugendkonzertchor singt für Kinderheim

Unter dem Titel „I Himmelen“ wird das Spitzenensemble unter Leitung von Felix Heitmann ein geistliches A-cappella-Programm mit Chormusik skandinavischer, deutscher und amerikanischer Komponisten präsentieren. Der inhaltliche Schwerpunkt des Konzertes liegt auf den oft sphärischen und meditativen Kompositionen skandinavischer Komponisten des 20. und 21. Jahrhunderts.

Das Konzert wurde von der Ev. Friedenskirchengemeine Ickern als Benefizveranstaltung organisiert. Die an diesem Abend eingenommenen Spenden gehen zu 100 Prozent an die Ev. Kinderheim Jugendhilfe Herne & Wanne-Eickel gGmbH, die anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und als solcher eine Einrichtung für stationäre, ambulante und flexible erzieherische Hilfen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, unter Einbeziehung ihrer Familien ist.

Der Jugendkonzertchor der Chorakademie Dortmund besteht aus 70 besonders begabten jungen Sängerinnen und Sängern im Alter von 13 bis 19 Jahren. Sie setzen in der Chorarbeit durch ihre außergewöhnliche Klangkultur und Homogenität der Stimmen höchste Maßstäbe und sind als Botschafter für klassische Musik in jährlich etwa 50 Konzerten in ganz Deutschland zu hören. Im Mai 2018 erhielt der Jugendkonzertchor beim 10. Deutschen Chorwettbewerb in der Kategorie „Gemischte Jugendchöre“ das Prädikat „mit hervorragendem Erfolg teilgenommen“ und bekam mit 23,4 von 25 möglichen Punkten einen 1. Preis zuerkannt.

Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten.

https://jugendkonzertchor.de/

Print Friendly, PDF & Email


Top